Zum Hauptinhalt springen

Ein neuer Name für die ACURA Kliniken Bad Kreuznach

Rheumazentrum Rheinland-Pfalz: Vernetzt - Integrativ - Professionell

Ein überregionales Zentrum für Rheumatologie. Das sind unsere Rheumakliniken in Bad Kreuznach schon seit Jahren. Mit einem interdisziplinären Team aus Fachärzten, Pflegekräften, Therapeuten und Forschern begleiten wir Patienten auf dem Weg ihrer Besserung. Dabei konzentrieren sich unsere Experten nicht nur auf die Behandlung, sondern auch auf Prävention, Früherkennung und die richtige Therapie für einen langfristigen Erfolg. Diese Kompetenzen sollen sich nun auch im Namen und neuem Design widerspiegeln: Ab sofort heißen die ACURA Kliniken Bad Kreuznach, Rheumazentrum Rheinland-Pfalz.

„Wir sind ein überregionales Zentrum für Rheumaerkrankungen und rheumatische und orthopädische Rehabilitation“, betont Geschäftsführer Simon Vieten. Deshalb hat er in den vergangenen Monaten mit den zuständigen Behörden die Gespräche aufgenommen. Gegenwind gab es bei keiner der beteiligten Stellen.

Sprechen Sie uns an!

Foyer im Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Sie haben Fragen zur Umfirmierung oder wollen weitere Informationen haben? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus!

Einzigartige Kompetenz in der Region

Als einziger Träger in Deutschland können wir alle möglichen Versorgungsarten der Rheumatologie abdecken. Von stationären Behandlungen über ambulante Zugänge bis zur Rehabilitation. Darüber hinaus fließen durch Prof. Dr. Andreas Schwarting und sein Team, ärztlicher Direktor am Zentrum, garantiert und kontinuierlich aktuelle Forschungsergebnisse in Diagnostik und Therapie ein.

Für das seit mehr als 40 Jahren in Bad Kreuznach beheimatete Rheumazentrum stehen auch in den kommenden Jahren die Zeichen auf Entwicklung und Erweiterung. „Es gehört zu unserem Selbstverständnis, dass wir nicht stehen bleiben, sondern uns im Sinne unserer Patientinnen und Patienten stets weiterentwickeln“, betont Simon Vieten. Auch deshalb ist der Name nun folgerichtig: „Jetzt steht auch außen dran, was wir im Innen immer schon waren: vernetzt, integrativ, professionell. Zentrum eben.“