Zum Hauptinhalt springen

Studienambulanz
und Koordinations-

stelle

Studien-Ambulanz des Rheumazentrums Rheinland-Pfalz

Aktuelle Forschungs- oder Netzwerkpartner richten Ihre Fragen bitte an unsere Studienambulanz.

 

In der Studien-Ambulanz des Rheumazentrums Rheinland-Pfalz werden unsere Patienten im Rahmen eigeninitiierter klinischer Prüfungen sowie nationaler und internationaler multizentrischer klinischer Studien betreut. Wir bieten unseren Patienten somit die Möglichkeit, frühzeitig von neuesten erfolgversprechenden Therapieverfahren zu profitieren.

Ausführliche Informationen zum Ablauf klinischer Studien, deren Bedeutung für Sie als Patient sowie den in unserer Klinik durchgeführten Studien erhalten Sie im persönlichen Gespräch mit den Ärzten und dem Fachpersonal der Studien-Ambulanz.

Medizinische Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schwarting - Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Das Rheumazentrum Reinland-Pfalz steht unter der medizinischen Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schwarting.

Gleichzeitig leitet er auch den Schwerpunkt für Rhematologie an der I. Medizinische Klinik der Universitätsmedizin Mainz, der gemeinsam mit den Kliniken in Bad Kreuznach das Ladeszentrum Rheinland-Pfalz bildet.

Darüber hinaus betreut er als Prüfer für klinische Studien die Studien-Ambulanz.

Prüfarzt und stellvertretender Prüfer für klinische Studien

Dr. med. Konstantinis Triantafyllias - Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Dr. med. Konstantinos Triantafyllias
Leitender Oberarzt Akutzentrum, Facharzt für innere Medizin, Rheumatologie

Dr. Konstantinos Triantafyllias ist Prüfarzt und stellvertretener Prüfer für klinische Studien.

MFA und Studienassistentin

Denkmal Durst auf der Roseninsel im Kurpark in Bad Kreuznach - Kultur und Freizeit - Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Ursula Sengutta betreut neben Herr Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwarting und Herrn Dr. med. Konstantinos Triantafyllias die Studien-Ambulanz.