Zum Hauptinhalt springen

Rheuma-Akutzentrum

Unser Rheuma-Akutzentrum hat sich über viele Jahre auf die Akutbehandlung von Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis spezialisiert. 

Spezialisten für Rheumaerkrankungen in Bad Kreuznach

Unser Rheumazentrum Rheinland-Pfalz verfügt über eine deutschlandweit einzigartig vernetzte Kompetenz für Menschen mit Rheuma- und Autoimmunerkrankungen. Am Standort Bad Kreuznach werden herausragende Leistungen unter einem Dach gebündelt: Von der Diagnostik und Therapie, über die Rehabilitation bis hin zur Forschung. Erklärtes Ziel des vielfältigen Behandlungsangebots ist es, aktiv die Versorgungsengpässe bei Rheumaerkrankungen im Land abzubauen und den betroffenen Menschen verstärkt Zugang zu modernen ambulanten und stationären Optionen zu bieten. 

Rheuma wird viel zu oft zu spät erkannt. Wir schließen bewusst den ambulanten Versorgungsengpass und sind spezialisiert auf hervorragende Diagnostik und Therapie.

Individuelle Rheuma-Behandlungen

Handultraschall an Reha-Patientin im Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Unsere Rheumaklinik in Bad Kreuznach hat einen herausragenden Ruf in der Behandlung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, insbesondere von seltenen rheumatischen Krankheitsbildern. Um die individuell für unsere Patienten passenden Behandlungen anbieten zu können, bieten wir in unserem Akutzentrum stationäre Aufenthalte sowie Aufenthalte in unserer Tagesklinik an.

Unser Behandlungsspektrum

Unser Rheuma-Akutzentrum hat sich über viele Jahre auf die Akutbehandlung von Patienten mit Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis spezialisiert. Unsere Experten aus Therapie, Medizin und Pflege genießen seit vielen Jahren einen herausragenden Ruf in der Behandlung entzündlich-rheumatischer Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, insbesondere auch von seltenen rheumatischen Krankheitsbildern. 

  • Rheumatoide Arthritis
  • Psoriasis-Arthritis
  • Morbus Bechterew
  • Systemischer Lupus erythematodes (SLE)
  • Sklerodermie
  • Sjörgren-Syndrom
  • Polymyalgia rheumatica
  • Morbus Behçet
  • Granulomatose mit Polyangiitis (Morbus Wegner)
  • Fibromyalgie
  • Chronische Schmerzzustände, z.B. an Sehnen, Muskeln etc.
  • Osteoporose
  • Gicht
  • Morbus Fabry
  • Arthrosen der Gelenke und der Wirbelsäule
  • Wirbelsäulen-Syndrome

Spezialisierte Ärzte

Individuelle Therapiekonzepte und die langjährige Erfahrung unserer Teams ermöglichen eine umfassende, kompetente Beratung und Betreuung während Ihres gesamten Aufenthalts. Begleitet werden die Patienten von interdisziplinären Teams aus Ärzten, Therapeuten und Pflegekräften, um individuell abgestimmte, optimale Rehabilitationsergebnisse und die größtmögliche Wiederherstellung des Gesundheitszustandes zu sichern.

Dafür steht unseren Patienten neben der spezialisierten ärztlichen Betreuung ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten zur Verfügung, die auf das jeweilige Therapieziel abgestimmt werden. Dazu gehören auch Schulungen und Therapieangebote für die Zeit nach dem Rehaaufenthalt.