Zum Hauptinhalt springen

Apherese- und Infusionszentrum

Das Apherese- und Infusionszentrum, in dem hochwirksame Medikamente mit hohem Qualitätsstandard per Infusion verabreicht werden, befindet sich in den Räumen der Ambulanz (Prieger-Klinik).

Kompetent beraten im Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Moderne Rheumamedikamente (sogenannte Biologika) müssen häufig intravenös unter medizinischer Überwachung verabreicht werden. Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung mit allen Infusionstherapien und bieten über unsere Infusionsambulanz alle für die Rheumatologie zugelassenen Biologikatherapien sowie Cyclophosphamid-Therapien an. So können stationäre Klinikaufenthalte vermieden werden.

Ablauf einer Biologika-Therapie

Profitieren Sie von einer Infusionstherapie bei uns im Rheumazentrum in Bad Kreuznach nicht nur von einer tadellos ausgeführten Therapie an sich, sondern auch von einer sorgfältigen Vor- und Nachbehandlung. Minimieren Sie Risiken und erhöhen Sie die Erfolgschancen der Infusion dank der kompetenten Beratung unserer Fachärzte. Jede Behandlung ist individuell und auf Ihr Krankheitsbild abgestimmt, dennoch geben wir Ihnen hier einen allgemeinen Überblick über den Ablauf:

Behandlungsablauf

Hinweis bei Infektionen

Rheuma-Patienten im Gymnastikraum | Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Bitte beachten Sie:

Sollten Sie kurz vor der nächsten Infusion eine Infektion oder andere Komplikationen feststellen, informieren Sie uns bitte telefonisch mindestens einen Tag vor der Infusion. Unsere Experten beraten Sie zu Ihrer individuellen Lage und besprechen eine mögliche Verschiebung Ihres Termins.