Zum Hauptinhalt springen

Physikalische Therapie

Die Verbesserung Ihrer Leistungsfähigkeit setzt im Wesentlichen eine gute physiotherapeutische und physikalische Rheuma-Behandlung voraus. Die jahrzehntelange Erfahrung unserer Therapeuten – im Besonderen bei der Behandlung von Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis oder bei orthopädischen Diagnosen – gewährleistet optimale Ergebnisse.

  • Sole - & CO2 Bäder
  • Haslauer Wanne
  • Thermpack
  • IR-Flächenstrahler
  • Schlammkneten
  • Mirkowellenliege
  • Kaltluft
  • Kältekammer (-110°C) im Haus
  • 2- und 4-Zellenbad
  • Muskelstimulation, Reizstrom, TENS
  • Teilkörpermassage klassisch
  • Bindegewebsmassage
  • Lymphdrainage
  • Extensionsmassage nach Dominik
  • Ultraschall
  • Fußreflexzonenmassage
  • UVA/UVB lokal und als Kabine außer Haus
  • Infrarotkabine
  • Parafinbäder für die Hände
  • Elektrotherapie
  • Galvanisation, Iontophorese
  • Niederfrequenzstrom (Stimawell, Interferenzstrom, Hochvolt, Mittelfrequenzstrom)