Zum Hauptinhalt springen

Ernährungstherapie und -beratung

Eine gesunde Ernährung für alle Patienten unseres Rheumazentrums ist fester Bestandteil unseres Ernährungskonzeptes. Eine individuell abgestimmte Ernährung durch unser ausgebildetes und erfahrenes Fachpersonal kann die Behandlung vieler Krankheiten sinnvoll unterstützen und positiv beeinflussen.

Ausgezeichnete Kompetenz

Unsere Ernährungsberatung und –therapie werden ausschließlich durch stetig fortgebildete und anerkannte Ernährungsfachkräfte durchgeführt. Aufgrund der Nährwertberechnungen lässt sich die inhaltliche Speisenqualität mit ihrem ernährungsphysiologisch optimierten Status belegen.

Unser Angebot im diätischen Bereich setzt sich aus folgenden Leistungen zusammen:

  • Einzelberatungen
  • Gruppenberatungen
  • Schulungen
  • Vorträge
  • Lehrküche
  • individuelle Kostabsprachen bei Allergien oder Unverträglichkeiten und Sonderkostformen

Seit 1983 sind wir Mitglied in der RAL Gütegemeinschaft Ernährungskompetenz e. V. und dürfen seitdem die patentrechtlich geschützte Marke RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen führen.

Das RAL Gütezeichen Kompetenz richtig Essen wird bereits seit 1962 von der RAL Gütegemeinschaft Ernährungs-Kompetenz e.V. (GEK) verliehen. Mit dem Gütezeichen Kompetenz richtig Essen hat die Gütegemeinschaft mit dem Gütezeichen Kompetenz richtig Essen ein wertvolles Kennzeichen für Qualitätsverpflegung geschaffen. Um diese Qualität stets garantieren zu können, werden die Güte- und Prüfbestimmungen regelmäßig aktualisiert und dem aktuellen Stand von Ernährungswissenschaft, Lebensmittelrecht und Hygiene angepasst. Des Weiteren stellen die Trägerverbände der RAL GEK, der Verband der Diätassistenten und der Verband der Köche Deutschlands ihr Fach- und Praxiswissen zur Verfügung. Alle zwei Jahre stellen neutrale Sachverständige die Einhaltung der RAL Gütekriterien sicher.

Gesundes Essen

Der Weg zu mehr Gesundheit

Diagnose und medikamentöse Behandlung sind nur zwei Bausteine auf dem Weg zu Schmerzlinderung, Funktionsverbesserung und verbesserter Lebensqualität trotz Rheumaerkrankung. Neben einem breiten Spektrum an Therapieformen gehört dazu auch Ernährung. Mit der richtigen Diätberatung, die an Ihre speziellen Bedürfnisse angepasst ist, kann ein positiver Therapieverlauf unterstützen und die Umstellung im Alltag erleichtert werden.

Daher steht im Rheumazentrum Bad Kreuznach allen Patienten unser Ernährungsberaterteam zur Verfügung, das die notwendige Diät individuell zusammenstellt und Sie umfassend berät. Zusätzlich zu dem umfassenden Leistungsangebot unserer Ernährungsberater können Patienten die theoretischen Grundlagen in unserer Lehrküche praktisch erproben.

Unsere Lehrküche

Gesund kochen im Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Wir sind stolz darauf, dass unser Rheumazentrum Bad Kreuznach Partner der Initiative SooNahe ist. SooNahe engagiert sich für die Stärkung der Region durch Förderung regionaler Wirtschaftskreisläufe und längerer Wertschöpfungsketten. Deshalb legen wir großen Wert darauf, für unsere Patientinnen und Patienten möglichst einheimische Produkte zu verarbeiten.

Regional, gesund und leicht nachzumachen

Koch mit einem Teller in der Hand | Regionale, frische Küche SooNahe Partnerschaft - Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Eine Besonderheit und beliebter Gast in unserem Rheumazentrum Rheinland-Pfalz ist Fernsehkoch Franz-Xaver Bürkle, der regelmäßig bei uns kocht. Seine Gerichte sind immer schmackhaft, leicht nachzukochen und so oft wie möglich aus heimischen Regionen.

Probieren Sie sie doch gerne einmal aus!

Kontakt

Diätberatung Akutzentrum                                                        Diätberatung Karl-Aschoff-Klinik

Frau Regine Pilz                                                                        Frau Helga Soukup

Telefon: 0671 93-2253                                                           Telefon: 0671 93-2278

 

Standortübergreifend

E-Mail: AkutzentrumDiaetberatung@rheumazentrum-rlp.de