Zum Hauptinhalt springen

Nachsorge im

Rheumazentrum Rheinland-Pfalz

Rheuma-Nachsorgeprogramme - Wir begleiten Sie weiter!

Im Anschluss an eine Rheuma-Reha ist es für viele Patienten, vor allem mit chronischen Erkrankungen, wichtig, die in der Reha erreichten Erfolge auch im Alltag langfristig umzusetzen und beizubehalten. Viele Therapien sind effektiver, wenn sie auch nach Ihrem Aufenthalt in unserer Rheumaklinik Bad Kreuznach längerfristig fortgeführt werden. Dafür kommen die sogenannten Nachsorgeprogramme in Frage, die wohnortnah und krankheitsbezogen die Rückkehr in den Alltag unterstützen und auf die in der Reha erlernten Therapien aufbauen.

An einem Nachsorge-Programm können Sie im Anschluss an eine ganztägig ambulante oder stationäre Leistung (medizinische Reha) teilnehmen, wenn die Nachsorgeleistung von der Rehaeinrichtung verordnet worden ist.

Die Karl-Aschoff-Klinik bietet Ihnen folgende Nachsorge-Angebote:

  • IRENA (Intensivierte Rehabilitations-Nachsorge)
  • Reha-Sport